GEISTLICHES WORT

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde
Timmendorfer Strand

TIMMENDORFER KIRCHENBOTE

Mai – Juli 2022 / Nr. 341

Liebe Gemeinde,

„Det ordnar sig“ ist schwedisch und heißt auf Deutsch „Es ordnet sich“ im Sinne von „Es wird gut“. Dieses beruhigende Wort, zufällig gehört aus dem Vokabeltrainer meiner Sprach-Lern-App, erreichte mich ungeahnt tief. Es klang so wohltuend freundlich in dieser schönen schwedischen Sprachmelodie.
„Alles wird gut“ – „Det ordnar sig“. Irgendwie kann ich dieses Wort gut gebrauchen. Nicht nur zum Vokabeln lernen. Es liegt Zuversicht darin, dass sich auch chaotischste Zustände wieder ordnen und drängendste Fragen lösen können.
Politische Anschauungen, Weltsicherheitsfragen, Klimapolitik, Neubewertung von Coronaregeln sind Fragen und Themen, die uns sehr beschäftigen.
Wir arbeiten daran, dass sich Dinge, die aus den Fugen geraten sind, wieder ordnen.
„Det ordnar sig“ erinnert mich dabei freundlich an mein Gottvertrauen. Ohne blind zu sein, aber auch ohne den Anspruch, immer wissen zu müssen, was kommen wird, gibt es mir Kraft, Mut und Phantasie diesem zu begegnen.

„Det ordnar sig“ –

in diesem Sinne wünsche ich Ihnen allen Gottvertrauen.
und grüße herzlich
Ihr Pastor Michael Franke