AKTUELLES

Nach ausgiebiger Diskussion und Abstimmung hat der Kirchengemeinderat mit eindeutiger Mehrheit beschlossen, coronabedingt sämtliche Gottesdienste bis einschließlich des 31. Januars auszusetzen.